Eine Kamera erfasst seit Mitte September aussergewöhnliche Ereignisse am Himmel über Weil der Stadt wie zum Beispiel besonders helle Meteore, Feuerkugeln, bei denen teilweise auch Bruchstücke als Meteoriten auf die Erde fallen. Dies geschieht durch permanente Videoaufnahmen des Himmels mit einem 'Fischauge' genannten Objektiv, das den gesamten Himmel von Horizont zu Horizont aufnimmt.  

Aus der aufgezeichneten Spur Himmel sind Rückschlüsse auf einen evtl. Aufschlagort eines Meteoriten möglich.

Die Kamera befindet sich auf dem Dach unseres 'Satelliten'.

 FriponCam  20170916 161430

 Aktuelles Bild abrufen

 

scroll back to top