dscn5499-k dscn5493-k dscn5486-a

Die schwere AP-3600 Montierung trägt drei Teleskope sowie auf der Gegenseite 100 kg  Gewichte, die für den Balanceausgleich erforderlich sind.  

Blick von vorn auf den 50 cm Spiegel, in dem sich der Fangspiegel spiegelt, der wiederum ein Bild der optischen Elemente des Flatteners zurückwirft.

Der Karbon-Gitterrohrtubus des CDK 20, der mögliche Veränderungen der Brennweite durch Temperatur-Änderungen im Betrieb auf ein Minimum begrenzt.  

dsc00366  sternwarte plattform blau  DSCN5496-A2
 Die Brennweite des CDK 20 beträgt 3.454 mm  Unsere Teleskope passen gerade noch hinein !  Versteckt hinter dem Starfire:  das kleine Zeiss

 

Hier einige Impressionen der Umrüstung vom C14 auf das CDK 20 im November 2010. Nicht nur erforderte das schwere CDK eine wesentlich stärkere Montierung als es die bisherige AP1200 war, auch die Tragsäule erwies sich als zu schwach und mußte ausgetauscht werden. Für die Montage der Schwergewichte (die Säule wurde bereits am Boden mit Sand gefüllt) war ein schwerer Lastkran erforderlich. Die Sandfüllung dient der Schwingungsdämpfung.

 

 

 

scroll back to top