mysterium

Kepler tritt 1594 in Graz seine erste Stelle als Mathematiker der "Landschaft" Steiermark an. Zu dieser Zeit erschüttern konfessionelle Unruhen die Stadt. Die Landstände und die Bevölkerung hängen der lutherischen Konfession an, sehen sich aber der katholischen Obrigkeit des Hauses Habsburg gegenüber. Kepler gelingt in dieser zunehmend vergifteten Atmosphäre sein Erstlingswerk "Mysterium Cosmographicum", das ihn als Astronomen bekannt macht. 

scroll back to top